Barclays Tagesgeldkonto

Auch die Barclays Bank ist mit dem subventionierten Barclays Tagesgeld auf der Suche nach neuen Kunden.

Tagesgelder sind bei allen Banken, gleich ob Direktbanken oder Filialbanken und Sparkassen, als Mittel zur Hebung neuer Kundenpotentialen nicht mehr weg zu denken. Ein Tagesgeldkonto ist so rasch geschlossen wie es eröffnet ist. Die Anbieter müssen sich also ständig neu ausrichten, um Kunden zu halten und neue Konten zu eröffnen. Die Barclays Bank orientiert sich mit Ihrem Tagesgeldzins am Leitzins der Europäischen Zentralbank und gibt den Kunden in diesem Zusammenhang ein Leistungsversprechen. Der Zins auf das Barclays Tagesgeld liegt für die Kunden konstant 1,5 Prozent über dem Refinanzierungszins der EZB. Diese Leistung garantiert der deutsche Ableger des englischen Geldhauses seinen Kunden für drei Jahre ab Kontoeröffnung. Steigt der Leitzins der Europäischen Zentralbank, wird die Zinserhöhung innerhalb von drei Wochen an die Kunden der Barclays Bank weitergegeben.

Die Barclays Tagesgeld Konditionen im Überblick

    http://www.geldrat.de/barclays-tagesgeld-anbieter

  • Der aktuelle Zinssatz beträgt 0,00 Prozent pro Jahr.
  • Der Zinssatz für das Barclays Tagesgeld orientiert sich am Leitzins der Europäischen Zentralbank und liegt ab dem Tag der Kontoeröffnung garantiert drei Jahre deutlich darüber.
  • Leitzinserhöhungen werden innerhalb von drei Wochen an die Kunden weitergegeben.
  • Es sind keine Mindestguthaben als Voraussetzung notwendig.
  • Weitere Informationen…

Man muss jedoch zum Angebot der Barclays Bank dazu sagen, dass der Zins nur für eine maximale Einlage von 0 Euro gilt. Gelder, die die Obergrenze überschreiten, werden überhaupt nicht verzinst. Hinsichtlich der Einlagensicherung gilt, dass die Barclays Bank Mitglied im Bundesverband Deutscher Banken ist, und damit automatisch dem Einlagensicherungsfonds angehört. Neben der Ausgabe von Kreditkarten betreibt die Barclays Bank in Deutschland auch noch das Kreditgeschäft. Hier ist sie jedoch ausschließlich bei Ratenkrediten tätig und gilt als einer der wenigen Anbieter, die auch Ratenkredite für Selbstständige begeben. Mit dem Barclays Tagesgeld und Festgeldern deckt sie das Einlagengeschäft ab.