Günstige DSL Anbieter

Günstige DSL Anbieter sind gefragt. Doch wie findet sich im großen Angebot der beste DSL Anbieter und was macht den Anbieter außer den geldwerten Konditionen sonst noch aus?

DSL Angebote durch Vergleich prüfen

Das Angebot ist groß und die Liste der DSL Anbieter wird stetig länger. Günstige DSL Anbieter lassen sich daher nur scheinbar auf den ersten Blick ermitteln. Unser Vergleich der Konditionen im Einzelnen bringt hier das beste Angebot ans Licht.

Check24 – unsere Empfehlung, um den günstigsten DSL Anbieter zu finden
CHECK24 DSLvergleich
Mit dem DSL Tarifrechner von Check24 wird der DSL Anbieter-Vergleich zum Kinderspiel: Einfach Vorwahl und gewünschte Geschwindigkeit eingeben und schon wird der günstigste Anbieter aus über 210 Anbietern ermittelt. Jetzt vergleichen und schon bald schnell und günstig surfen!
Zum Anbieter

Heute sind zunehmend Kombipakete mit verschiedenen Flatrates gefragt, die gleich ein breites Spektrum an Internet und Telefonie abdecken. Doch was braucht der Einzelne wirklich? Langfristig sparen heißt die Devise. Wer viel mobil surft, der wird neben DSL auch eine Flatrate für mobiles Internet bevorzugen. Senioren hingegen, die nur ab und an Internet vom heimischen PC aus nutzen, können auf mobiles Internet verzichten. Vertragslaufzeiten sind ein weiterer Punkt, der unbedingt geprüft werden sollte. Mindestvertragslaufzeiten sind hinsichtlich der Wechselflexibiliät hinderlich, wenn sich zwischenzeitlich ein weitaus günstigerer Anbieter findet.

Verfügbarkeit für DSL beachten

Schnelles Internet wird bevorzugt, doch das beste Angebot für hohe Übertragungsgeschwindigkeiten macht keinen Sinn, wenn diese Leistung am Kundenstandort nicht verfügbar ist. Nicht selten buchen Verbraucher einen DSL-Tarif mit einer schnellen Internetverbindung, doch tatsächlich kommt nur die Hälfte an. Daher lohnt es sich, neben dem Verfügbarkeitscheck auch eine Messung der Internetleitung durchzuführen. Das Ergebnis, das herauskommt, kann als wichtige Grundlage für die tatsächliche Geschwindigkeit herangezogen werden.

Wie viel Geld lässt sich tatsächlich sparen?

Im Großen und Ganzen variieren die Tarife der Anbieter nur unwesentlich, doch es kommt auf die dauerhafte Ersparnis an. Reduzierte Grundgebühren besitzen nur für einen bestimmten Zeitraum Gültigkeit. Daher sollten Verbraucher prüfen, ob der reguläre monatliche Tarif nicht bei einem anderen DSL Anbieter günstiger zu haben ist. Wer online bucht, der spart meist Bereitstellungsgebühren und erhält in vielen Fällen einen Bonus, z.B. in Form einer Gutschrift.

Kundenservice

Probleme mit DSL kann es immer geben. Wie sieht es mit dem Kundenservice und der Erreichbarkeit des Anbieters aus? Dieser Punkt wird meistens vernachlässigt. Dabei ist es ganz einfach, schon im Vorfeld einen Test zu machen. Ein Anruf bei der Kundenhotline zeigt, wie lange man in der Warteschleife bleibt und ob der angegebene Rund-um-die Uhr-Service wirklich geboten wird. Günstige DSL Anbieter dürfen nicht am Kundenservice sparen.