Kreditkarte für Auszubildende

Kreditkarte für AuszubildendeDie beste Kreditkarte für Auszubildende finden. In unserem Vergleich stellen wir die kostenlosen Azubi-Kreditkarten gegenüber.

Ist der Azubi bereits volljährig, ist er im Sinne des BGB auch kreditfähig. Das bedeutet, dass er eine Kreditkarte für Auszubildende mit Disporahmen im Verhältnis zu seiner Ausbildungsvergütung erhalten kann. Ist er noch minderjährig, bietet sich als Alternative eine Prepaid Kreditkarte an. Gleich ob volljährig oder nicht, auch Auszubildende benötigen ein Girokonto. Banken und Sparkassen bieten Girokonten für Auszubildende generell zum Nulltarif an. Die Frage stellt sich jedoch, ob man nach der Ausbildung Gebühren für die Kontoführung und die Kreditkarte bezahlen möchte, wenn es die gleichen Leistungen an anderer Stelle völlig gebührenfrei gibt. Die Wahl der richtigen Bankverbindung empfiehlt sich also schon vor Beginn der Ausbildung.

Die beste Kreditkarte für Auszubildende im Vergleich finden

Unser Tipp:Wüstenrot Top Giro young Das Wüstenrot Young Giro bietet eine kostenlose Kreditkarte an. Dabei haben Azubis die Wahl zwischen einer echten Kreditkarte und einer Prepaid Kreditkarte. Beide sind kostenlos. Praktisch ist die Rabattfunktion für viele Onlineshops.
>> Aktuelle Konditionen und Informationen <<

AnbieterJahresgebührBargeld abhebenBesonderheitenAntrag
Wüstenrot Visa Prepaid
Visa Prepaid Wüstenrot

0€


+ 24x weltweit kostenlos
mit der VISA Prepaid
+ kostenlos an Cash Pool Automaten mit der GiroCard
+ inklusive kostenlosem Girokonto
+ card4you inklusive
Zur Bank
young visa der Commerzbank
Young Visa Commerzbank

0€


+ kostenlos an Cash Group Automaten mit der GiroCard+ inklusive kostenlosem Girokonto
+ Visa Karte ab 300 € monatlichem Geldeingang und Volljährigkeit
+ 50 Music Downloads
Zur Bank

Unser Kreditenkartenvergleich für Auszubildende gibt Auskunft, welche Anbieter zu den günstigsten gehören. Vor dem Hintergrund, dass die Gebühren für die Kontoführung bei Banken und Sparkassen vor Ort inklusive Kreditkarte schnell 100 Euro und mehr im Jahr betragen, ist es eine Überlegung wert, einen kostengünstigen Anbieter zu wählen.

Weitere kostenlose Kreditkarten im Vergleich

Mit der Kreditkarte im Ausland gebührenfrei Geld abheben

Wer die richtige Kreditkarte wählt, kann weltweit gebührenfrei an Geldautomaten Geld abheben, auch mit einer Kreditkarte für Auszubildende. Weltweit bedeutet auch, dass die Suche in Deutschland nach einem Geldautomaten der eigenen Bankengruppe entfällt. Wird mit der Maestrocard eine Gebühr fällig, wenn man an einem institutsfremden Geldautomaten Bargeld abhebt, ist dies mit der richtigen Kreditkarte gebührenfrei. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um eine klassische Kreditkarte handelt, oder um eine Kreditkarte auf Prepaid-Basis. Dieses Merkmal beinhalten Kreditkarten, welche im Rahmen gebührenfreier Kontopakete zur Verfügung gestellt werden. Bei den meisten Anbietern handelt es sich dabei, wie sollte es anders sein, um Direktbanken. Wer schon mit Beginn der Ausbildung das richtige Konto und die entsprechende Kreditkarte für Auszubildende wählt, hat eine günstige Option für die Zukunft.

Kreditkarte für Auszubildende: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,67 von 5 Punkten, bei 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Foto: © paffy – Fotolia.com