Kreditkarten für Mietwagen bei Autovermietungen

Ein weißer Mietwagen mit KreditkarteKreditkarten für Mietwagen bei Autovermietungen sind das verbreitete Buchungs- und Zahlungsmittel. Ohne Kreditkarte oder mit einer Guthaben-Kreditkarte (Prepaid-Kreditkarte) kann die Anmietung scheitern.

Die Vermieter setzen auf Kreditkarten mit einem echten Kreditrahmen. Zum einen wird mit der Kreditkarte die eigentliche Mietgebühr bargeldlos beglichen, viel wesentlicher ist allerdings die Kaution, die Autovermieter verlangen, um die Selbstbeteiligung des Kunden in einem etwaigen Schadensfall sofort abdecken zu können. Sie blocken die Kaution auf der Kreditkarte, deren Höhe sich je nach Autovermietung, Fahrzeug-Typ und Land unterscheiden kann.

Kreditkartenfür Mietwagen im Vergleich – Juni 2017

AnbieterGebührenBargeldAuslandszahlunginkl. VersicherungenBeantragen
DKB Cash Visa
DKB Cash Visa
1. Jahr: 0€
Ab 2. Jahr: 0€
weltweit: 0€€-weit: 0€
weltweit: 1,75%
AuslandsKV x
Reiserücktritt x
Mietwagenkasko x
Zum Anbieter
ADAC SILBER
ADAC SILBER
1. Jahr: 44€
Ab 2. Jahr: 44€
weltweit: 0€€-weit: 0€
weltweit: 1% - 3%
AuslandsKV x
Reiserücktritt
Mietwagenkasko x
Zum Anbieter
Germanwings Gold Kreditkarten
Germanwings Gold
1. Jahr: 0€
Ab 2. Jahr: 69€
weltweit: 0€weltweit: 0€AuslandsKV
Reiserücktritt x
Mietwagenkasko
Zum Anbieter
Targobank Premium
Targobank Premium
1. Jahr: 97€
Ab 2. Jahr: 97€
weltweit: 0€€-weit: 0€
weltweit: 1,85%
AuslandsKV
Reiserücktritt
Mietwagenkasko
Zum Anbieter
ADAC GOLD
ADAC GOLD

1. Jahr: 99€
Ab 2. Jahr: 99€
weltweit: 0€€-weit: 0€
weltweit: 1% - 3%
AuslandsKV x
Reiserücktritt
Mietwagenkasko x
Zum Anbieter
netbank Platinum
netbank Platinum
1. Jahr: 100€
Ab 2. Jahr: 100€
weltweit: 0€€-weit: 0€
weltweit: 1%
AuslandsKV
Reiserücktritt
Mietwagenkasko
Zum Anbieter
Amex Platinum
Amex Platinum
1. Jahr: 600€
Ab 2. Jahr: 600€
weltweit: 4%, min 5€€-weit: 0€
weltweit: 2%
AuslandsKV
Reiserücktritt
Mietwagenkasko
Zum Anbieter
Amex Business Platinum
Amex Business Platinum
1. Jahr: 700€
Ab 2. Jahr: 700€
weltweit: 4%, min 5€€-weit: 0€
weltweit: 2%
AuslandsKV
Reiserücktritt
Mietwagenkasko
Zum Anbieter

Wer einen Mietwagen bucht, kann meist die Art der Schadensversicherung auswählen, z.B. Teilkasko, Vollkasko mit oder ohne Selbstbeteiligung. Wird beispielsweise eine Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung gebucht, so ist dennoch die Kaution bei der Anmietung zu hinterlegen.

Schon bei der Buchung eines Mietwagens sollten die Versicherungsbedingungen auf die Haftungsausschlüsse hin geprüft werden, um später keine unliebsame Überraschung zu erleben.

Beste Kreditkarte für Mietwagen

Die beste Kreditkarte für Mietwagen bei Autovermietungen ist die Karte, die den Nutzungsanforderungen des Inhabers gerecht wird. Wer nur selten einen Mietwagen im In- oder Ausland bucht, der benötigt keine Kreditkarte mit umfangreichem Mietwagen-Versicherungsschutz, denn dieses Extra wirkt sich auf die Grundgebühr aus. Allerdings sollte die Kreditkarte den Anforderungen der Vermieter entsprechen:

  • Echte Kreditkarte mit ausreichendem Kredit Limit (Charge- oder Revolving)
  • Kreditkarte mit hoher Akzeptanz, Visa oder Mastercard

Wer hingegen sehr viel mit einem Mietwagen und im Ausland unterwegs ist, der sollte die Kreditkarte entsprechend seiner Bedürfnisse auswählen. Das betrifft Extraleistungen wie Mietwagen-Versicherungen, Auslandskrankenversicherung, Reiserücktrittsversicherung, Miles and More, VIP-Betreuung.

Kreditkarten ohne Grundgebühr mit individuellen Extras, sind eher die Ausnahme als die Regel, weshalb sich die Höhe der Grundgebühr meistens nach den enthaltenen Extras richtet. Weitere Kostenfaktoren spielen eine Rolle, denn Kreditkarten für Mietwagen bei Autovermietungen sollen auch in allen anderen Bereichen ihren Zweck erfüllen und dabei Kostentransparenz zeigen. Konditionen, die ebenfalls beachtet werden sollten:

  • Sollzins
  • Gebühren für den Auslandseinsatz
  • Kosten Bargeldabhebungen im Ausland
  • Rückzahlungsmöglichkeiten

Braucht man eine Kreditkarte für Mietwagen?

Mit ja oder nein lässt sich diese Frage nicht beantworten, da sich auch zunehmend Mietwagenanbieter finden, die eine Alternative zur Kreditkarte bieten. Mit einer Kreditkarte, die einen Kreditrahmen vorweist, der auch eine hohe Kaution abdecken kann, ist der Kunde auf der sicheren Seite.

Kreditkarten für Mietwagen bei Autovermietungen bieten die Vorteile, dass die Auswahlmöglichkeiten für Buchungen weltweit am größten sind und auch bei der finanziellen Sicherheit muss der Kunde keine Bedenken haben. Je nach Leistungen der Kreditkarte können Mietwagenversicherungen wie Haftpflicht, Teilkasko, Vollkaskoversicherungen enthalten sein, die den Abschluss teurer Zusatzversicherungen beim Autovermieter überflüssig machen. Durch Bonusprogramme kann ein Rabatt auf die Mietgebühr „ersammelt“ werden.

Die Kaution wird in der Regel nur im Schadensfall abgebucht, in einigen Ländern ist die vorzeitige Abbuchung durchaus möglich, wobei eine Rückbuchung nach Abgabe des Fahrzeuges in unversehrtem Zustand erfolgt. Wer sich für eine Kreditkarte mit Versicherungen interessiert, sollte sich über den Schutz, den diese Leistungen effektiv bieten sowie Haftungsausschlüsse genau informieren.

Kreditkarten mit Versicherungen

Eine Kreditkarte mit einer Mietwagenversicherung kann sich dann rechnen, wenn die Anmietung häufig erfolgt. In Frage kommen Haftpflichtversicherung, Teilkasko, Vollkasko. Hier unterscheidet sich die Deckungssummen, ebenso wie die Selbstbeteiligung bzw. der Selbstbehalt. Im Falle einer Kasko Versicherung kann die Höhe der Selbstbeteiligung auch individuell festgelegt werden. Je nach Art der Versicherung und Umfang der Versicherungsleistungen erhöht sich die Gebühr für die Kreditkarte.

Welche Fahrzeug-Typen sind versichert? Diese Frage sollte nicht vernachlässigt werden. Versicherungen schließen mitunter bestimmte Nutzfahrzeuge, Motorräder und Transporter oder Luxuswagen aus. Keine Versicherung deckt grobe Fahrlässigkeit ab, weshalb trotz Versicherung die Verantwortung des Fahrzeughalters gefragt ist. Auch das Land, in dem der Mietwagen gefahren wird, z.B. die USA, kann sich auf die Versicherung auswirken, denn hier sind je nach Bundesstaat unterschiedliche Mindestdeckungssummen definiert.

Prepaid Kreditkarte für Autovermietung

Eignen sich Prepaid Kreditkarten für Mietwagen bei Autovermietungen? Grundsätzlich nicht, denn sie erfahren eine verschwindend geringe Akzeptanz und haben daher nur einen sehr eingeschränkten Einsatzbereich. Die Mehrzahl der Autovermietungen besteht auf einer Kreditkarte mit entsprechendem Verfügungsrahmen, wobei dieser ausreichend sein muss, um die Kaution, die Mietgebühren und Kosten, die im Nachhinein anfallen, decken zu können. Außerdem muss die Kreditkarte auf den Namen des Fahrers laufen.

Kreditkarte für Mietwagen von einer Autovermietung: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,50 von 5 Punkten, bei 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Foto: © spectrumblue – Fotolia.com