Kreditkarte ohne Grundgebühr

Eine Kreditkarte ohne Grundgebühr ist für fast alle Bankkunden möglich. Die einzige Voraussetzung dafür, wie für alle anderen Kreditkarten mit Kreditrahmen, ist eine positive Schufa-Auskunft.

Wer sich darüber ärgert, dass er von seiner Bank oder seinem Kreditkartenherausgeber jedes Jahr mit 40 oder 50 Euro belastet wird, sollte sich einmal die Zeit nehmen und einen Kreditkartenvergleich im Internet machen. Diese Übersicht macht deutlich, dass es durchaus Kreditkarten ohne Grundgebühr gibt. Bis auf wenigen Ausnahmen werden diese durchgängig von Direktbanken ausgegeben. Sie sind Bestandteil der kostenlosen Kontopakete, welche dort erhältlich sind. Neben der fehlenden Grundgebühr für die Karte ist das gesamte Konto kostenfrei. Es fallen auch keine Gebühren an, wenn der Inhaber mit der Kreditkarte an einem Geldausgabeautomaten eine Barverfügung tätigt. Diese sind weltweit kostenfrei. Bei kostenlosen Konten fallen im Grunde nur Kosten an, wenn das Konto überzogen wird, und Zinsen für den Dispokredit beglichen werden müssen.

Ein Kontenvergleich hilft, einen dreistelligen Betrag zu sparen

Wenn man als Verbraucher einmal zusammenrechnet, welche Gebühren für die Bank im Jahr anfallen, kommt man schnell auf einen Betrag, der über 100 Euro liegt. Neben der Gebühr für die Kreditkarte fallen auch noch Kosten für die Kontoführung an. Hebt man mit der klassischen Kreditkarte Geld ab, werden ebenso Gebühren belastet, wie bei einer Barverfügung mit der EC-Karte an einem institutsfremden Geldautomaten. Stellt man diese Restriktionen einem kostenlosen Kontopaket gegenüber, ist es offensichtlich, dass man für weniger Service zu viel bezahlt. Auch die Filialbanken und Sparkassen sind bemüht, ihren Kunden Online-Banking nahezulegen. Darüber hinaus können an Serviceautomaten neben Barabhebungen auch Bareinzahlungen vorgenommen und Überweisungen ausgeführt werden. Der Service wird durch reinen Vertrieb am Bankschalter ersetzt, die Gebühren dafür sind nicht mehr gerechtfertigt. Der Hinweis auf Kosten für die Buchungen wird von den Direktbanken widerlegt. Eine Kreditkarte ohne Grundgebühr ist der ideale Ansatz, die gesamte Bankverbindung neu auszurichten.