Aktiendepot VergleichDer erste Blick bei unserem Online Aktiendepot Vergleich gilt natürlich den Depotverwaltungsgebühren und den Kosten für die Orderausführung. Bei der Depotverwaltung geht der Trend deutlich in die Richtung, diesen Service kostenfrei zur Verfügung zu stellen.

Einige Anbieter berechnen eine feste Pauschale, die Gebührenmodelle der lokalen Filialbanken und Sparkassen sind auf jeden Fall Relikte aus einer anderen Zeit. Den Kunden eine Depotverwaltungsgebühr in prozentualer Abhängigkeit zum Depotvolumen zu berechnen, ist überaltert. Das gleiche gilt auch für die Transaktionskosten. Die ersten Anbieter machen es vor, dass die Ordergebühr nicht prozentual sein muss, sondern auch als Flatrate kalkuliert werden kann. Für den Handel an deutschen Börsen ist dies bereits für unter fünf Euro möglich. Vor diesem Hintergrund ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Anleger den Wertpapierhandel über das Internet anstreben und einen Online Aktiendepot Vergleich vornehmen.

Depotauswahl orientiert sich am Anlegerverhalten

Ein Online Aktiendepot Vergleich ist schnell gemacht. Die Eingabe der durchschnittlichen Orderhöhe und die Anzahl der Transaktionen pro Jahr genügt, um einen Preisvergleich für ein Online Aktiendepot zu erhalten. Es sind aber noch andere Faktoren für die Auswahl maßgeblich. Wer viel an ausländischen Börsenplätzen handeln möchte, sucht natürlich einen Anbieter, der im dies an möglichst vielen europäischen und außereuropäischen Börsen ermöglicht. Anleger, die gerne in Fonds investieren, werden eine Direktbank oder einen Online-Broker wählen, der nicht nur ein möglichst großes Fondsuniversum anbietet, sondern auch eine hohe Anzahl von Fonds ohne Ausgabeaufschlag im Bestand hat. Wenn Sie den Intraday-Handel bevorzugen, ist es wichtig, dass Sie Zugriff auf Echtzeit-Kurse haben. Diese sind nur bei den wenigsten Anbietern kostenlos erhältlich. Mit Eröffnung des Depots wird eine bestimmte Anzahl kostenlos zur Verfügung gestellt. Diese kann mit entsprechender Anzahl von Trades wieder aufgefüllt werden, oder der Bezug wird kostenpflichtig. Ein Online Aktiendepot Vergleich sollte sehr differenziert durchgeführt werden.

Foto: © Peter Atkins – Fotolia.com