Stromverbrauch berechnen und sparen

Der Stromverbrauch stellt eine sehr wichtige Größe bei der Suche nach einem attraktiven Stromtarif dar. Wer seine Energiekosten senken möchte, kann einerseits natürlich seinen Verbrauch vermindern.

Die Alternative besteht darin, sich einen günstigeren Versorger zu suchen. Dabei ist der Stromverbrauch jedoch eine sehr wichtige Größe, denn viele Anbieter haben ihre Tarife je nach den erforderlichen Abnahmemengen gestaffelt. Wer bestimmte Verbrauchsgrenzen überschreitet, kann nämlich Vielnutzer-Tarife wählen. Diese bringen zwar eine leicht höhere Grundgebühr mit sich, jedoch wird dafür ein günstigerer Preis pro KW/h berechnet. Haushalte mit geringerem Verbrauch sollten hingegen auf Tarife mit niedrigerer Grundgebühr und höheren Verbrauchspreis setzen.

Stromverbrauch Durchnschnittswerte

1 Person – 1500 bis 1800 kWh
2 Personen – 2800 bis 3200 kWh
3 Personen – 4000 bis 4400 kWh
4 Personen – 5000 bis 6000 kWh

Stromtarif Vergleich

Mit dem Stromvergleich einen passenden Anbieter finden

Wer sich auf der Suche nach einem attraktiven Stromanbieter befindet, sollte den Stromvergleich nutzen. Dieser verfügt über eine große Datenbank mit vielen attraktiven Tarifen. Um einen passenden Anbieter zu finden, muss jedoch immer auch der jeweilige eigene Stromverbrauch angegeben werden. Nur so lassen sich Tarife finden, die sich am eigenen Nutzungsverhalten orientieren. Hat man einmal einen solchen Stromtarif entdeckt, können die eigenen Energiekosten auf diesem Weg erheblich gesenkt werden. Einsparungen von mehreren hundert Euro pro Jahr sind dabei wirklich keine Seltenheit.

Den eigenen Verbrauch mit einfachen Maßnahmen senken

Neben der Suche nach einem besonders günstigen Anbieter besteht natürlich auch die Möglichkeit, den eigenen Verbrauch entsprechend zu senken. Hierfür reichen bereits sehr einfache Maßnahmen aus. So sollte in gerade nicht genutzten Räumen das Licht ausgeschaltet werden. Ferner lässt sich durch ein schonenderes Waschprogramm der eigenen Waschmaschine ebenfalls Strom einsparen. Wer darüber hinaus nur energieeffiziente Haushaltsgeräte nutzt, kann die Kosten noch weiter senken. Am besten wirkt sich natürlich eine Kombination aus Energie sparenden Maßnahmen und einem günstigeren Stromanbieter aus. Sorgen auch Sie mit einem Stromvergleich dafür, dass Ihr Stromverbrauch in Zukunft kein finanzielles Problem mehr darstellt.