wüstenrot direct Top Depot

Das wüstenrot direct Top Depot ist eine hervorragende Lösung für alle, die mit Investmentfonds Vermögensaufbau und Vermögensausbau betreiben wollen. Die Direktbank-Tochter des schwäbischen Unternehmens nimmt mit der Anzahl der angebotenen Fonds einen absoluten Spitzenplatz unter deutschen Banken ein.

Über 10.000 Fonds stehen den Anlegern zur Auswahl. Neben dieser fast schon unübersichtlichen Auswahl bietet die Wüstenrot Direktbank noch einen weiteren Service. Auf viele der Fonds wird ein Rabatt auf den Ausgabeaufschlag gewährt. Bei ausgewählten Fonds sind dies 100 Prozent, auf zahlreiche weitere immerhin noch 50 Prozent auf das Agio. Für Fondssparer und Fondsanleger ist das wüstenrot direct Top Depot geradezu ein Anlageparadies. Wer jedoch abseits der Fonds an den Börsen unterwegs ist, wird sich eine bessere Lösung suchen müssen.

Aktuelle Konditionen

Für Trader ist das Depot ungeeignet

Anleger, die auch außerhalb des deutschen Marktes handeln wollen, sind mit dem wüstenrot direct Top Depot schlecht beraten. Das Depot wird zwar kostenlos, wie bei anderen Direktbanken und Onlinebrokern auch, geführt, kann jedoch nur für den deutschen Markt genutzt werden. Das heißt, es können nur Wertpapiere im XETRA gehandelt werden. Die Kunden werden zwar umfassend und stets über alle wichtigen Themen zu Märkten und Rohstoffen auf dem Laufenden gehalten. Dies kann aber den Mangel am Handel an Auslandsbörsen oder die fehlende Möglichkeit des außerbörslichen Handels nicht ausgleichen. Hinsichtlich der Gebühren ist die Direktbank als moderat anzusehen. Die Transaktionsgebühren belaufen sich auf 0,29 Prozent auf das Ordervolumen. Der Anleger muss mindestens 9,90 Euro pro Order bezahlen, jedoch werden nicht mehr als 29,90 Euro berechnet. Wird der Auftrag telefonisch erteilt, werden dafür zusätzlich 9,90 Euro in Rechnung gestellt. Für Zertifikate und ETFs werden 1,20 Euro zuzüglich 1,2 Prozent des Kurswertes belastet. Im Gegensatz zum wüstenrot direct Top Depot fallen bei den meisten. Mitbewerbern hier keine Kosten an.