Kreditkarte für AustralienEine Kreditkarte für den Australien Urlaub macht das Reisen auf dem fünften Kontinent wesentlich unkomplizierter. Die Auswahl der richtigen Karte ist entscheidend.

Abgesehen vom bargeldlosen Bezahlen in Restaurants und Geschäften entfällt auch eine Kautionsleistung, wenn man einen Mietwagen bucht. Aber eine Kreditkarte für eine Work and Travel Reise ist natürlich auch zu empfehlen. Bei der Auswahl der Kreditkarte sollte man aber bestimmte Kriterien berücksichtigen. Das Wichtigste für eine Kreditkarte für Australien Urlaub ist, dass man gebührenfrei an allen Geldausgabeautomaten Geld abheben kann. Diese Anforderung erfüllen aber nicht alle Kreditkarten. Eine Übersicht erhält man, wenn man einen Girokontenvergleich vornimmt. Dieser zeigt nicht nur die preiswertetesten Girokonten, sondern darüber hinaus, was in den Kontopaketen enthalten ist.

Jetzt vergleichen – Karten ohne Jahresgebühr und kostenlose Geldabhebungen

Im Kontovergleich stellen wir verschiedene Kreditkarten für gebührenfreie Auslandsabhebungen gegenüber.
Zum Reisekonto Vergleich

Die kostenlosen Kontopakete enthalten auch eine Kreditkarte, mit der weltweit kostenlos an Geldausgabeautomaten Bargeld geholt werden kann. Das spricht nicht nur für eine Kreditkarte für eine Work and Travel Reise, sondern für einen Kontenwechsel generell. Wer eine Kreditkarte für den Australien Urlaub sucht, kann als doppelt für die Reisekasse sparen. Zum einen entfallen die Kosten für die Barverfügungen, zum anderen die Kontoführungsgebühr und Kreditkartengebühr in Deutschland.

Work and Travel in „Down under“ immer beliebter

Work and Travel wird in Australien immer beliebter. Mit einer Kreditkarte für die Australien Reise ist der Besitzer auch bestens geschützt, da er kein Bargeld mit sich führen muss. Für einen solch langen Zeitraum wäre dies ein nicht unerheblicher Betrag. Eine Kreditkarte für den Australien Urlaub ist also ein geeigneter Grund, sich wirklich noch einmal mit dem eigenen Konto zu Hause zu beschäftigen. Während es Anbieter gibt, die keine Kontoführung verlangen und die Kreditkarte kostenlos zur Verfügung stellen, zahlt man bei den Banken und Sparkassen vor Ort leicht über 100 Euro im Jahr dafür. Gerade wer viel im Ausland unterwegs ist, weiß Kreditkarten zu schätzen. Anders ist es auch nicht, wenn man die Kreditkarte für einen Australien Urlaub verwendet.

Foto: © Ray – Fotolia.com