Junges Mädchen mit einer Kreditkarte für JugendlicheGerade im Urlaub sind Kreditkarten für Jugendliche sinnvoll. Immer mehr Jugendliche fahren ohne Eltern in den Urlaub. In der Regel sind es Reisen mit speziellen Jugendreiseveranstaltern.

Gleich ob diese Urlaube in die Eurozone verbracht werden oder in Ländern mit einer anderen Währung – die lieben Kleinen müssen Bargeld im Gepäck haben. In einer großen Gruppe, ausgelassen am Meer und nur Spaß im Kopf, denken sie möglicherweise nicht an eine ordentliche Aufbewahrung. Eine Kreditkarte ist hier die sinnvollere Lösung. Dabei müssen Eltern nicht fürchten, dass der Nachwuchs ihnen im Urlaub das Konto leer räumt. Die Vorgehensweise bei Kreditkarten für Minderjährige ist identisch mit den Prepaid-Telefonkarten. Die Kreditkarte wird aufgeladen, und es kann nur über den Betrag verfügt werden, der auf der Karte als Guthaben vorhanden ist. Dabei ist es unerheblich, ob die Jugendlichen in einem Geschäft oder Restaurant mit Unterschrift bezahlen, oder an einem Geldautomaten im Ausland gebührenfrei Geld abheben. Ist das Guthaben aufgebraucht, ist auch hoffentlich der Urlaub vorbei. Kreditkarten für Jugendliche sind der ideale Reisebegleiter.

Vergleich – Kreditkarten für junge Leute

AnbieterJahresgebührBargeld abhebenBesonderheitenAntrag
Wüstenrot Visa Prepaid
Visa Prepaid Wüstenrot

0€


+ 24x weltweit kostenlos
mit der VISA Prepaid
+ kostenlos an Cash Pool Automaten mit der GiroCard
+ inklusive kostenlosem Girokonto
+ Visa Prepaid auch für Minderjährige ab 7 Jahre
+ card4you inklusive
Zur Bank
young visa der Commerzbank
Young Visa Commerzbank

0€


+ kostenlos an Cash Group Automaten mit der GiroCard+ inklusive kostenlosem Girokonto
+ Visa Karte ab 300 € monatlichem Geldeingang und Volljährigkeit
+ 50 Music Downloads
Zur Bank

Bereits mit sieben Jahren können Kinder Kreditkarten nutzen

Wer sich wundert, dass es eine Kreditkarte für Jugendliche gibt, wird sich über das Mindestalter von sieben Jahren noch mehr wundern. Ein Kreditkartenvergleich im Internet zeigt, ab welchem Alter bei welcher Bank der Nachwuchs eine Kreditkarte erhalten kann. Es gibt Anbieter, die dies ab sieben Jahren ermöglichen. Nun mag man sich die Frage stellen, was Siebenjährige mit einer Kreditkarte anfangen sollen. In der Regel bestreiten Eltern in diesem Alter noch die Ausgaben. Andererseits, wenn die Kleinen anfangen, alleine auf Shopping-Tour zu gehen, die Erfahrung hat gezeigt, dass dies mit elf oder zwölf Jahren beginnt, kann es durchaus sinnvoll sein, dass sie statt Bargeld Kreditkarten dabei haben. Wenn sie das Geld verlieren, ist es weg, die Kreditkarte für Jugendliche kann man sperren.

Foto: © Anton Maltsev – Fotolia.com