Girokonto mit Zinsen

Girokonto mit Guthabenzinsen

Bei der Nutzung eines Girokontos ist es unvermeidbar, dass einige Hundert, manchmal auch Tausend Euro auf dem Konto verbleiben. Ein Girokonto mit Zinsen ist ideal, denn so erwirtschaftet das Guthaben, welches für monatliche Ausgaben benötigt wird, eine Rendite.

Konten mit Verzinsung im Vergleich April 2024

Sie sind noch eine Ausnahme, aber die erste Bank bietet bereits Zinsen auf´s Bankkonto. In der Tabelle siehst Du die aktuelle Verzinsung.

BankGuthabenzinsenKontoBesonderheitenKonto beantragen
2,50%

0€

GiroCard kostenlos möglichZur Bank

Die Zinsen auf Guthaben sind, mit Ausnahme des Festgeldes, variabel. Das bedeutet, der im Angebot ausgewiesene Guthabenzins pro Jahr ist jederzeit veränderlich. Die Bank kann den Guthabenzins an die Marktzinsveränderungen anpassen.

Die Verzinsung erfolgt taggenau, bei der Zinsgutschrift kann in vierteljährliche, halbjährliche oder jährliche Gutschrift unterschieden werden. Je kürzer die Intervalle der Zinsauszahlung sind, z.B. bei monatlicher vierteljährlicher Gutschrift, umso mehr profitiert der Kontoinhaber vom Zinseszinseffekt. Wer ein Girokonto mit Zinsen eröffnen möchte, sollte daher den Zeitpunkt der Zinsgutschrift beachten.

Girokonto mit Tagesgeld

Eine Alternative sind kostenlose Girokonten, bei denen ein Tagesgeldkonto als Unterkonto geführt wird. Guthaben das auf dem Tagesgeldkonto liegt, kann innerhalb weniger Stunden auf das Girokonto überwiesen werden und ist so schnell verfügbar. Mit dieser Lösung bekommst Du die höchsten Zinsen, bei gleichzeitig hoher Flexibilität.

BankNeukundenzins p.a.Bestandskundenzins p.a.Zins-
gutschrift
BesonderheitenAntrag
3,40%1,30%monatlichZinssatzgarantie für 6 MonateZur Bank
3,75%1,00%vierteljährlichZinssatzgarantie für 6 Monate
+ Zinssatzgarantie für weitere 6 Monate möglich
Zur Bank
3,25%0,75%vierteljährlichZinssatzgarantie für 6 Monate
+ Zinssatzgarantie für weitere 6 Monate möglich
Zur Bank
DKB1,75%1,75%monatlich- Zinssatzgarantie bis 31.01.2024Zur Bank
3,30%1,25%jährlichZinssatzgarantie für 6 MonateZur Bank
Targo Bank3,25%0,60%jährlichZinssatzgarantie für 6 MonateZur Bank
3,50%1,56%monatlichZinssatzgarantie für 4 MonateZur Bank
2,50%2,50%monatlichDeutsche Bank
+ Gleicher Zinssatz für Neukunden & Bestandskunden
Zur Bank
Rechtliche Hinweise: Dieser Vergleich stellt keine vollständige Marktübersicht dar. Die Reihenfolge der vorgestellten Tagesgeldkonten ist zufällig.

Monatliche oder jährliche Zinsausschüttung?

Egal ob Girokonto mit Zinsen oder einem Tagesgeldkonto als Unterkonto, am meisten profitierst Du vom Zinseszinseffekt, wenn die Zinsauszahlung monatlich erfolgt. Ausgezahlte Zinsen werden dann nämlich mitverzinst.

Girokonto mit Zinsen für Kinder

Einige Sparkasses bietet ein Girokonto für Kinder bei dem es auch eine Verzinsung auf das Guthaben gibt. Frag am besten einmal in der Filiale in Deiner Nähe nach.

Wo bekommt man Zinsen auf das Girokonto?

Bei der C24 Bank in Deutschland gibt es eine attraktive Guthabenverzinsung auf das Girokonto. Die beträgt aktuell 2,50% p.a..

Das Konto kommt in 3 Varianten. Selbst beim kostenlosen Konto bekommst Du die Zinsen auf das Guthaben mit einer monatlichen Auszahlung.

Das Online Konto bietet neben den recht hohen Zinsen auch sonst attraktive Konditionen. Die Kontoführung ist im Smart Tarif kostenlos und Du erhältst bei aktiver Kontoführung eine kostenlose Girocard dazu.

Nachteile vom C24 Konto sind die Beschränkung beim Geldabheben und Fremdwährungsgebühren beim Einsatz ausserhalb der Eurozone. Die kannst Du mit einer kontounabhängigen Kreditkarte leicht umgehen.

Girokonto mit Zinsen vergleichen

Auch wenn es aktuell nur wenige Banken mit Zinsen auf dem Girokonto gibt, ist ein Konto Vergleich wichtig.

Neben der Zinshöhe solltest Du auch andere Konditionen beachten. Dazu gehören:

Die besten Zinsen auf dem Girokonten helfen nicht, wenn Du hohe Gebühren für die Kontoführung oder die benötigten Karten bezahlen musst.

Ideal ist ein kostenloses Girokonto mit Zinsen.

Achte ausserdem darauf, dass Du hohe Zinsen tatsächlich für das Girokonto Guthaben bekommst und nicht für angeschlossene Produkte. Die Häufigkeit der Zinsausschüttung ist ein weiteres wichtiges Kriterium im Vergleich. Vermeide eine jährliche Auszahlung der Zinsen und bevorzuge eine vierteljähliche oder im besten Fall eine monatliche Zinsauszahlung.

Alternativen zum Konto mit Habenzinsen

Als Alternativen zu Girokonten mit Verzinsung können sich Tagesgeld & Festgeld eignen. Beachte aber, dass Du hier nicht ganz so flexibel bist.

Insbesondere beim Festgeld kannst Du aber mit der besten Verzisnung rechnen. Hohe Zinsen gibt es zudem auch für Neukunden beim Tagesgeld. Der Aktionszins gilt dann allerdings in der Regel nur für die ersten 3 bis 6 Monate.

An den Freistellungsauftrag denken

Zinserträge zählen zu den Kapitalerträgen, die der Fiskus mit Steuern belegt. Banken und Kreditinstitute behalten die so genannte Abgeltungssteuer plus Kirchensteuer von den Zinserträgen ein und führen sie direkt an das Finanzamt ab.

Allerdings finden sich im Steuergesetz auch Freibeträge, die so genannten Sparer-Pauschbeträge. Bis zur Höhe des Freibetrages werden keine Steuern auf die Kapitalerträge fällig. Bereits abgeführte Steuern, die im Rahmen des Freibetrages liegen, können in der Jahressteuererklärung geltend gemacht werden oder der Kontoinhaber erteilt der Bank bei Kontoeröffnung einen Freistellungsauftrag, durch den bis zur Höhe des Freibetrages keine Abgeltungssteuer durch die Bank an das Finanzamt abgeführt wird.

Keine Zinsen auf das Girokonto gibt es aktuell bei folgenden Banken

  • comdirect
  • Commerzbank
  • Consorsbank
  • Deutsche Bank
  • DKB girokonto
  • Hypovereinsbank
  • ING Girokonto
  • Postbank
  • Raiffeisenbank
  • Santander
  • Sparda Bank
  • Sparkasse
  • Targobank
  • Volksbank